20.06.2019

Große Kurve, Fuchstanz, Kleiner und Großer Feldberg

Ein­fa­che, aber an­stren­gen­de Wan­de­rung am Feld­berg.

Vom Park­platz "Große Kurve" geht es zügig hoch zum Fuch­stanz. Hier kann man le­cker Ku­chen und Kaf­fee be­kom­men, auch def­ti­ges wird ser­viert. Am Fuch­stanz geht es zügig hoch zum klei­nen Feld­berg. Das letz­te Stück ist wirk­lich steil und an­stren­gend. Ganz nach oben kann man nicht, das Ge­län­de ge­hört zur Stern­war­te und ist ein­ge­zäunt.

Wir um­run­den den klei­nen Feld­berg zur Hälf­te, dann geht es steil run­ter bis zum Brun­nen­weg. Nach kur­z­er Stre­cke über­que­ren wir die Hochtau­nus­s­tra­ße, da­nach geht es immer stei­ler hoch zum Feld­berg­pla­teau... eine schweiß­trei­ben­de An­ge­le­gen­heit. Oben gibt es Ti­sche und Bänke, hier kann man eine Rast ein­le­gen.

Am Brun­hil­dis­fel­sen vor­bei geht es im Wald zügig nach unten, dort wird die Hochtau­nus­s­tra­ße wie­der über­quert. Jetzt geht es recht steil nach unten, der Weg ist nicht immer sehr gut, aber ok. Wir kom­men schließ­lich auf den Till­manns­weg, den wir aber bald schon wie­der ver­las­sen und scharf nach links ab­bie­gen. Die­ser Weg ist wenig be­nutzt, aber gut zu lau­fen.Zum Schluß geht es ein kur­z­es Stück steil nach unten zum Al­brechts­weg, der uns in we­ni­ger als 2 Mi­nu­ten zum Park­platz "Große Kurve" zu­rück bringt.