Tag 1

Mittwoch: Von Conca zur Refuge Paliri

Von der Gite To­nel­le geht es erst ein­mal in Conca berg­auf, bis zu einer zwi­schen Bäu­men ge­le­ge­nen, sau­be­ren Quel­le. Hier soll­te man genug Was­ser mit­neh­men, der erste Teil der Wan­de­rung ist ohne ech­ten Schutz vor Sonne immer berg­auf. Man quert spä­ter aber noch einen Bach und kommt an meh­re­ren Quel­len vor­bei.